Matthias Lehmann

Keramik und Glas

Die schlichte Schönheit gebrannter Raku-Keramik können Sie in der "Knechtkammer" bewundern und erwerben.


In regelmässigen Abständen oder nach Vereinbarung kann man sich bei Schaubränden intensiver über die ursprünglich japanische über 400 Jahre alte Brenn-Technik informieren.

Workshops und Kurse

Miniworkshop Rakubrand (nach kurzfristiger telefonischer Anmeldung 015779654543)

April bis September
Sie glasieren vor Ort Teeschalen oder Becher selbst um sie dann im RAKU-Ofen bei 1000 Grad zu brennen. (Zeitaufwand ca.1 bis 1,5 Stunden)

 

Großer Raku-Workshop

bei dem Sie das Raku-Handwerk erlernen können ( ca. 5 Stunden, maximal 6, mindestens 2 Personen).
Preis: 60,- Euro pro Person.
Sie können 5 bis 6 geschrühte Arbeiten mitbringen, die nicht größer als ca. 10x10x20 cm sind (länger und dafür schmaler geht natürlich auch).
2-3 polierte Arbeiten wären für Naked Raku, Obvara und Folientechnik gut (schönere Ergebnisse).
Glasur und alles weitere ist im Preis mit enthalten.
Vor Ort können auch geschrühte Teeschalen erworben werden.

Wir werden folgende Sachen machen.
Raku (schwarz/weiß)
Raku (farbig durch Oxide oder Pigmente)
Spielen mit dem Craquelee
Naked Raku (hier wären polierte Arbeiten ganz gut)
Folientechnik und Dekorationstechniken (hier wären polierte Arbeiten ganz gut)
Obvara (Mehlsuppentechnik)  (hier wären polierte Arbeiten ganz gut)

 

Mögliche Termine 2017:  29.04. — 13.05. — 03.06. — 17.06. — 24.06. — 14.07. — 29.07. — 12.08. — 19.08. — 26.08. — 02.09. — 09.09. — 16.09. — 23.09. — 30.09.

 bei Gruppen von 3-6 Personen auch andere Termine nach Vereinbarung
Absprachen und Vereinbarungen unter 015779654543 oder mail@keramik-glas.de.